News
6.9.2019
New Zealand

Booom💥 Was für ein Abschluss eines super Monates in Down Under. Sieg zeitgleich mit Foss Solevaag beim ANC Slalom in Cadrona und 15.00 FIS Punkte. Zudem beendete ich die Slalom Wertung im Australien and New Zealand Cup auf dem 2. Rang. Ich nehme sehr viel Positives aus diesem Trip mit und freue mich jetzt schon auf die kommende Wintersaison!
​​​​​​​
image-9916559-Cardrona_Sieg_Slalom_(1)-9bf31.w640.jpeg
Sieg Slalom Cardrona
image-9916565-Cardrona_Sieg_Slalom_(8)-aab32.w640.jpeg
Swiss Ski in Down under

27.8.2019
Coronet Peak NZL

​​​​​​​Am Australia New Zealand Cup erreichte Matthias an den beiden Slalom einen tollen 8. Rang und 9. Rang. In der Gesamtwertung liegt er im Slaom auf dem 6. Rang und over all auf dem 21. Rang.


image-9906203-Corenet_Peak_SL_(2)-c51ce.jpeg
Coronet Peak ANC SL
Coronet Peak ANC RS
Coronet Peak ANC RS












Resultate in NZL und Australien
12.8.19 Coronet Peak (NZL) RS, DSQ
13.8.19 Coronet Peak (NZL) SL, 5. Rang
​​​​​​​23.8.19 Mount Hotham (AUS) RS, 24. Rang
27.8.19 Coronet Peak (NZL) 2xSuper-G, 12. Rang / DNF
30.8.19 - 2.9.2019 Coronet Peak (NZL)
RS 30. Rang und 32. Rang
SL 8. Rang und 9. Rang

4. - 5.92019 Cardrona
RS 28. Rang
SL 1. Rang!!

Australia New Zealand Cup Schlussrangliste:
Over all 9. Rang
Slalom 2.Rang

​​​​​​​Aktuellen Resultate findest du auch auf der FIS-Seite.
Klick hier auf diesen Link ​​​​​​​

image-9889016-Coronet_Peak_01-16790.jpeg
image-9889025-Golf_NZL_02-c20ad.jpeg
Abwechslung beim Golfen
image-9889022-Golf_NZL_01-c51ce.w640.jpeg


9.8.2019
Ohau, New Zealand

Zurzeit verweilt Matthias in Neuseeland und bereitet sich auf die neue Saison vor. Nach der Sportler-RS die er im Mai absolvieren durfte und den ersten Konditionslager in Magglingen und Skitrainings in Zermatt geht es jetzt los mit Trainings und Rennen in Neuseeland/Australien. Die ersten Tag waren schon super und er konnte in Ohau drei Tage gut trainieren und dabei eine spektakuläre Aussicht geniessen. Nun geht es morgen los mit den ersten Rennen in Coronet Peak!​​​​​​​

image-9852335-Ohau_New_Zealand_8.2019-9bf31.jpeg

​​​​​​​1.7.2019
Sommerzeit

Sommerzeit ist bekanntlich eine ruhige Zeit und vor allem eine wettkampffreie Zeit. Das heisst aber nicht, dass keine Aktivitäten stattfinden. Matthias ist nach den letzten Rennen und einer kurzen Erholungszeit schon wieder in den Vorbereitungen für die neue Saison. Zuerst fand er jedoch Aufnahme in die Spitzensportförderung der Armee und so absolvierte er diesen Frühling die ersten 5 Wochen und den ersten Teil der RS. Nach einer Woche Erholung und Ferien sind nun die nächsten Kondi-Einheiten in Magglingen angesagt. Ab Mitte Juli geht es dann wieder nach Zermatt auf die Ski.

Im Anhang findet ihr den persönlichen Saisonrückblick 2018-2019:
Datei

Saisonrückblick_2018-19

Datei herunterladen

Co-Sponsoren
www.scoberaegeri.ch